DIENSTLEISTUNGEN

Branding

Brand Consulting
Brand Design/ Corporate Design
Konzeption/ Design
Rebranding

Print

Anzeigengestaltung
Flyer

Broschüren

Plakate
Messebanner
Gebrauchsanweisung
Konzeption/ Design

Visuell

Bildsprache
Farbkonzept
Formsprache
Icons
Konzeption/ Design

Web

Onlineshop
Website
Konzeption/ Design

PROJEKTÜBERSICHT

Skund

In den Broschüren der Firma Skund finden Sie alles zum Produkt DogShower und zum Thema Hund. Ebenso wie auf der Website.

Skund entwickelte eine Hundedusche mit Pfiff. Mit DogShower wird der Hund nicht nur schnell sauber, sondern es wird ihm auch die Angst vor der Badewanne genommen und sie ist intuitiv anzuwenden und sehr platzsparend aufzubewahren. Für die einfache Pflege Ihres Hundes.

Die Firma Skund hat aber auch viele Tipps und Tricks auf dem Blog der Website, die Ihnen im Umgang mit Ihrem Hund, den Alltag erleichtern.

Onlineshop von Skund auf iMac, iPad, iPhone und MacBook geöffnet

Aufgabe & Umsetzung

Über eine Empfehlung kam die Firma Skund zu WEITSICHT DESIGN. Als eine neue Strukturierung der Website und ein angepasstes Design umgesetzt war, folgten verschiedenste Projekte um die Marke Skund und das Produkt DogShower bekannt zu machen.

Broschüren wurden entwickelt, Flyer und Messebanner. Ein Imagefilm gedreht und eine Gebrauchsanweisung erstellt.

Einige Designprojekte sind noch in der Umsetzung und andere in Planung.

KOOPERATIONSPARTNER

Fotografie

Bebop Media, Danijel Grbic
Korporativna FotografijaKlavdija Žitnik

Video

Breusch, Lukas Breusch

ZEITRAUM

2016 – bis heute

Broschüren von Skund, aufgeschlagen auf einer Oberfläche
Broschüre für Kunden mit Tipps für Hundebesitzer
Gebrauchsanweisung der DogShower aufgeschlagen
Messebanner mit einem Foto von einer Frau die DogShower nutzt
„Von Anfang meines Projektes unterstützt mich Lilly kompetent, flexible und kreativ mit ihren Ideen. Sie ist sehr zuverlässig und es macht Spaß mit ihr zusammen zu arbeiten. Ich bin sehr zufrieden mit ihrer Leistung und freue mich auf neue Projekte auf eine weitere Zusammenarbeit. „

Roman Zitnik, Skund